hi-freaks
  Startseite
  Über...
  Archiv
  das ballon
  einfach nur schauen
  Gästebuch
  Kontakt

   freundis
   das malbuch

https://myblog.de/hi-freaks

Gratis bloggen bei
myblog.de





bilderlis vom konzerti

da ich hier ja kaum noch reinschreibe und auch nicht so genau weiß was, weil meine alltäglichen probleme hier nicht hingehören und der rest, naja den erzähle ich irgendwelchen leuten

aber ich setze mal ein paar bilder von konzert der sportfreunde stiller letzten sonntag hier rein, die sind zwar alle recht schlecht, aber ich mag sie trotzdem




das war bei der lesung aus dem "neuen weber". es war sehr ulkig und toll




irgendwann spielten die drei dann auch ein paar lieder, zuerst die neuen (naja) und dann die alten, und es war unbeschreiblich toll. so viel gesprungen bin ich noch nie, ach, fliegen ist schön
6.5.06 18:13


sonne und gewitter und regen und donner und wattewölkchen und blauer himmel und immer so weiter

donnerstag abend um 22.30uhr aus münchen zurückgekehrt
totale erschöpfung mit sonnenbrand und allem, aber es war herrlich
habe da die babyshambles und adam green als vinyl lp gekauft. soooo toll! *strahlendumherhüpf*
und alles andere war auch zauberhaft.
jetzt müsste ich in englisch mal mein referat machen, das buch habe ich gestern nacht gelesen...und ich habe noch erfahren dass wir nächste woche ein chemie schreiben
außerdem habe ich wegen meinem praktikum vom staatstheater eine absage bekommen, völlige perspektivlosigkeit....

ich höre grade sportfreunde stiller, warum weiß ich auch nicht *michamkopfkratz* kam irgendwie von alleine
22.4.06 15:55


nochmalkurzmeinvorhandenseinbestätige

es ist ostern und scheußliches wetter...ich konnte gestern nicht mal osterschokieier im garten suchen gehen *snief*
außerdem ist mir seit drei tagen schlecht und ich kann nicht mehr wirklich was essen
die langersehnten ferien sind bald vorbei und mein schlafrythmus ist total im arsch...ich langweile mich jede nacht etwa bis 4uhr und zwing mich dann dazu einzuschlafen, dann werde ich immer viel zu früh geweckt morgens...heute schon wieder um 13uhr schon.
war gestern noch ein 2. mal mit mama in "die räuber" von schiller....es war wieder fantastiziös
schon alleine wegen diesem famos nett aussehenden hauptdarsteller lohnt es sich 10000mal....


"er war ein engel, ein kleinod des himmels..."
"wer ist der glückliche, der es vermag das aug eines engels zu versilbern?"
"man sagt, es gäbe eine welt, in der traurige glücklich sind und liebende sich wieder erkennen...die ewigkeit."


sind nach dem theater noch mit einer freundin von mama und deren tochter zum spanier. habe einen fruchtcoktail bestellt und diese honks bringen mir einen großen becher caipirinha und raffens selber nicht...*kopfschüttel*
die tochter von mamas freundin ist soooowas von zu beneiden...die hat eine expedition nach brasilien gemacht und ist mit ihrem papa nach venezuela geflogen und mit dem fahrrad durch ganz schweden bis zum nördlichen polarkreis gefahren und war in island bei den geysiren....

müsste jetzt bald mal anfangen für münchen zu packen...habe keine lust.
weiß nie was ich mitnehmen soll und was nicht und soo. außerdem ist das wetter einfach grauenhaft..das macht doch keinen spaß
morgen gehts um 8uhr los...grausam.

lied: sterne- RÄUBER und gedärm
17.4.06 18:28


ferien....etwas worauf man verzichten kann

irgendwie versieht man sich kaum und es ist eine woche rum von den langersehnten wunderbaren ferien. und wunderbar war es gar nicht, muss ich mal sagen. ich glaube in der schule hätte ich mehr spaß
war am sonntag auf dem geburtstag einer lieben freundin, praktisch, da gabs sauviel zu essen . aber NATÜRLICH war das nicht der grund, warum ich hingegangen bin.
erschreckend wie alt die leute alle werden,....sie ist nun 21. werde ich auch älter? und warum merke ich das nicht?
am montag wurde ich dann brutal früh geweckt, weil meine eltern plötzlich meinten, ich könne nicht mehr länger mit meiner matratze auf dem boden schlafen, sondern bräuchte unbedingt ein bett. sind dann den ganzen tag durch die gesammte schwalm über homberg nach schwalmstadt und zurück in 6verschiedenen möbelhäusern gewesen und letztendlich in dem anfangsstartdings gelandet.
aus frust habe ich dann auch irgendso ein bett genommen und muss sagen es schläft sich besser drin als auf dem boden
am mittwoch bin ich schon wieder viel zu früh aufgestanden, weil ich nochmal nach kassel gefahren bin....so genau weiß ich eigentlich auch nicht warum. es war ecklig, hat die ganze zeit nur geregnet und ich habe gefroren. dann kam ich so um 14.30uhr nach hause, habe mich schnell umgezogen und bin zum tennis gehastet. warum verdammt nochmal habe ich überhaupt gar keine kondition? ich keuche da mit hochrotem kopf über den platz und schaue sicherlich höchst dämlich aus außerdem meinte dieser honk von trainer, der sich übrigens in einem zustand kurz vorm einschlafen befand, wir müssten koordinationsübungen machen. als ich ihm gesagt habe, dass relativ sehr koordinationsloser mensch bin, hat er nur lachend erwiedert, dass sei dann doch besonders wichtig. irgendwie habe ich mich nicht ernst genommen gefühlt das ergebnis war, dass ich planlos herumgetorkelt bin, und zur allgemeinen erheiterung beigetragen habe *snief*
als ich dann nach hause kam, war ich dermaßen am ende, dass ich mich erstmal hingelegt habe.
bin dann wohl doch irgendwann aufgewacht und irgendwann habe ich es auch zur sasü geschafft. haben filme und so geschaut. waren aber irgendwie beide nicht auf der höhe hatte ich das gefühl- außerdem wurde der jim genappt und ich habe dann mal sekt-orange-karotte ausprobiert. meinem magen gefiehl es nicht so, der rebbeliert jetzt noch
wir sind schon relativ früh eingeschlafen, um halb vier kam dann so eine ******sms von monsieur ?!?. dieser mensch hatte gefragt, ob ich in den ferien zu hause bin. da ich böserböser mensch manchmal das verlangen habe allzu dumme leute ein wenig zu verar..... habe ich geschrieben, dass ich mich in süd burkina faso aufhalten. um es etwas durchschaubarer zu machen, habe ich sogar noch angehängt, dass es nicht stimmt. in einem anderen wortlaut natürlich
die antwort nun: "hab gehofft bist in deutschland :{ ums aufn punkt zu bringen: ich find dich hübsch und sympatisch. schreib mir bitte mal wenn du wieder da bist. :]"
also, wiiiiie kann mich jemand sympat(h!)isch finden, wenn er mich reingarüberhaupt nicht kennt? ICH BIN DOCH GAR NICHT SYMPATISCH! merkt man doch grade das liegt aber grade an meiner miesen verfassung, bin ich mir sicher! achman, ich habe keine lust mich wieder mit so jemandem auseinander setzen zu müssen, das habe ich doch grade mit dem letzten hinter mir. warumwarum kann man mich denn nicht einfach in ruhe mein leben versauen lassen? ich schaff das schon gaaaanz alleine....
konnte dann jedenfalls irgendwann wieder einschlafen, und habe bis 13uhr glaube ich etwa geschlafen...davon dass alle anderen schon wach waren, habe ich natürlich nichts mitbekommen..
wir haben einen wunderbar großen spaziergang gemacht und ich bin fast erforen, aber winterjacken sind uncoool!
habe bis eben grade geschlafen - muss sagen, das ist schlecht, wenn man bis abends schläft und dann nichts vor hat. man fühlt sich ganz orientierungslos und verloren. aber das fühle ich mich vielleicht sowiso ich habe keinen halt und schwebe einsam umher.....hm, sollte ich lieber wieder ins bett gehen? ich meine, was ich hier zusammenschreibe....naja reden wir nicht davon.

ich höre die babyshambles und ihr?
13.4.06 23:59


*quuuuiiiiieeetsch* die 2.

muss einfach sein bin irgendwann, wie immer viel zu spät mit mama von zu hause weggefahren. das wetter war einfach herrlich und alles andere war auch relativ perfekt. da schon uns auf dem weg zur autobahn schon total viele lkw's auf der landstraße begegneten und im radio von einem 25km langem stau auf der A7 gesprochen wurde, haben wir einen umweg über homberg genommen und hatten so etwas länger gelegenheit unsere wunderwunderschöne landschaft (die nur leider leider am a**** der welt liegt) zu bewundern.
ich habe mich die ganze fahrt über ganz fabelhaft mit ma unterhalten *staun* wir haben kein einziges mal gestritten. ikea war auch toll, diese räume sind soooo schön eingerichtet... ich könnte ja das halbe warenlager aufkaufen, das würde nur nicht alles in mein winziges chaoszimmer passen, außerdem wäre das gar nicht kompartibel (neues lieblingswort). ich konnte ma sogar noch überreden danach noch mal in die stadt zu h&m zu fahren . habe einen ganz famosen karierten hut gekauft, und eine zuuu geile porno brille und einen zauberhaften rock, in dem man wie eine zwiebel ausschaut und das perfekte oberteil. mama war irgendwie in spendirlaune und hat mir einen lustigen gelben schal geschenkt...und halt den rest meiner oberteile.
die rückfahrt war wieder sehr toll, schöne gespräche und ich hatte überhaupt keinen grund blöd rumzuzicken und ma musste deswegen auch nicht doof zurückzicken... einfach herrlich. warum gibt es sooo wenige tage wie diesen?
7.4.06 22:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung